MBB – Beteiligungsgesellschaft vor Ausbruch

Die durch den Börsengang von Aumann bekannte Beteiligungsgesellschaft MBB durchläuft nach einer rasanten Rally seit Mai eine Konsolidierung. Vom Hoch bei 120€ hat die Aktie 30% korrigiert. Seit Juni verläuft die Seitwärtsphase von 90-98€. Aktuell hat sich die Aktie wieder an den oberen Rand der Range geschoben. Dies ist auch den sehr guten Zahlen der Beteiligung an Aumann geschuldet, die Aktie hat sich zuletzt wieder sehr gut entwickelt.

MBB selbst hat am 07.08 sehr gute Zahlen gemeldet. Der Umsatz stieg um 21.7%, das Ergebnis pro Aktie belief sich auf 1,26€ nach 1,09 im Halbjahr des letzten Jahres.

Tradingtaktik: Ausbruch über 98€ abwarten und dann mitgehen, oder an der unteren Range bei 90-92€ kaufen, wenn die Aktie wieder bei 98€nach unten dreht. Im Wikifolio Goldesel-Investing habe ich eine Position aufgebaut, hier spekuliere ich also auf einen Ausbruch aus der Range.

MBB -Chartausbruch
MBB -Chart