Broker

Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, bei verschiedenen Strategien auch jeweils eigene Depots zu nutzen. Sonst passiert es sehr schnell, dass es ein kurzfristiger Trade, der mal nicht direkt läuft, ein Investment wird. Oder aber umgekehrt auch, dass ein Investment, was gut läuft, als Trade gesehen wird und direkt verkauft wird.

Wenn man von vorneherein eine Struktur einhält, ist es deutlich leichter, sein eigenes Regelwerk einzuhalten. Ich persönlich halte mich konsequent an diese Regelung: Verschiedene Strategien in verschiedenen Depots abbilden

Mittlerweile gibt es auch in Deutschland einen Trend hin zu sehr niedrigen Gebühren, neue Anbieter sprießen wie Pilze aus dem Boden. Einen Anbieter, den ich selber nutze und daher guten Gewissens nach empfehlen kann ist Trade Republic. (Affiliate-Link zur Depoteröffnung) Hier handelt man für 1 Euro pro Trade, zudem wird das Angebot laufend erweitert. Auch ETF-Sparpläne und Depotübertragungen sind mittlerweile möglich.